Sonnenuhrbasteln beim Ferienpass am 19.7.2017

Details

Heute wurden mit acht Kindern bei der KEPLERUHR Sonnenuhren gebastelt (Vorlage von www.sternwarte-recklinghausen.de). Dabei wurde auch der Schattengang bei unterschiedlichen Zeitpunkten beobachtet. Hinter der Schule im Schatten war der angenehmere Teil.

2017 07 19 13.21.11 2017 07 19 14.47.30 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017 07 19 14.49.12 2017 07 19 14.49.19

Panorama vom 1.7.17

Details

Panorama20170701

Vorführung für Amateurfunker

Details

AFunker2017

Am Samstag, 6.5.2017, besuchte eine Gruppe Amateurfunker der SK VOEST die KEPLERUHR. Ich bin ja selber lizenzierter OM - OE5NKM - und konnte gleich noch funktechnische Aspekte der tages- und jahreszeitlichen Wanderung der Sonne bringen.

Zwei Großfresken an einem Tag

Details

ParzFresko2Am 10. Juni 2017 wurden die Mitglieder des Gemeinderats der Stadt Grieskirchen zu Führungen zweier großen Fresken eingeladen: Frau Elfriede Romankiewicz erläuterte geschichtliche Hintergründe und viele Details zum größten freiliegendem Fresko der Renaissance am Schloß Parz - Thema Reformation; Alter etwa 430 Jahre. Herr Kurt Niel erläuterte die KEPLERHUR - Alter 4 Jahre; Bezug zur Renaissance vor allem durch den Namensgeber Johannes Kepler. Beide Fresken liegen 15 Gehminuten voneinander entfernt.ParzFresko1

Führungen 2017 an Samstagen

Details

ZiffernblattSchatten1Es finden Führungen direkt bei der Kepleruhr statt. Dabei wird die Funktion und das Ablesen der Zeit erläutert. Eintritt ist frei; keine Anmeldung erforderlich; die Führungen finden bei jeder Witterung statt.

Die nächsten Termine sind jeweils um 11:30 Uhr:

  • Sa., 8. April 2017
  • Sa., 6. Mai 2017
  • Sa., 10. Juni 2017 - hier 11:30 Uhr und zusätzlich 14:00 Uhr
  • Sa., 1. Juli 2017
  • Sa., 9. September 2017
  • Sa., 14. Oktober 2017.

Weitere Termine können direkt mit mir vereinbart werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

   
© NIELtech

Login